FAQ2022-03-16T10:31:50+00:00

FAQ‘s zur Fahrkarte für die Schülerbeförderung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,
nachfolgend erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur ausgegeben Fahrkarte für die Schülerbeförderung Ihres Kindes.

Von wem kommt die Fahrkarte und wer trägt die Kosten?2021-09-03T06:37:48+00:00

Die Emsländische Eisenbahn (EEB), als Tochtergesellschaft des Landkreises Emsland, hat die Ausgabe der Fahrkarte veranlasst und trägt die monatlichen Kosten für die Fahrkarte.

Was tun bei Verlust der Fahrkarte?2021-09-03T06:37:43+00:00

Sollte die Fahrkarte im Laufe des Schuljahres abhandenkommen, ist direkt über das Busunternehmen eine neue Fahrkarte zu beantragen.

Die ausgegebene Fahrkarte hat kein Passbild. Was muss veranlasst werden?2021-09-03T06:34:20+00:00

Sollte die Fahrkarte ohne Foto ausgestellt worden sein, wird die Schule ein Foto von dem Schüler/ der Schülerin machen und der EEB zukommen lassen. Wenn der Schüler/ die Schülerin an dem Fototermin an der Schule leider nicht teilnehmen konnte, kann der Schüler oder die Erziehungsberechtigten ganz bequem ein Bild z.B. von einem Smartphone an die folgende E-Mail-Adresse schicken: HYPERLINK „mailto:Foto@eeb-online.de“ Foto@eeb-online.de. Zusätzlich sollte hierbei der Name, Nachname und das Geburtsdatum des Schüler/ der Schülerin vermerkt werden. Die neue Fahrkarte mit Foto wird dann über die Schule wieder ausgehändigt.

Was ist zu tun bei einem Umzug, Schulwechsel o.ä.?2021-09-03T06:35:00+00:00

Die neue Adresse bzw. die neue Schule muss der EEB umgehend mitgeteilt werden. Dies kann über das Sekretariat der Schule erfolgen. Alternativ können die Erziehungsberechtigen der EEB direkt eine Mitteilung zukommen lassen.

Was ist zu tun, wenn die ausgegebene Fahrkarte nicht genutzt wird?2021-09-03T06:37:23+00:00

Da die EEB die monatlichen Kosten für die ausgegebene Fahrkarte trägt, sollte eine Fahrkarte die nicht genutzt wird, umgehend an das Sekretariat der besuchten Schule oder an die EEB direkt zurückgegeben werden. Evtl. kann sogar ein Ausgleichsbetrag durch die EEB bei Rückgabe der Fahrkarte an den Schüler/ die Erziehungsberechtigten gezahlt werden. Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne bei der EEB melden.

Ansprechpartner

Verwaltung

Güterverkehr

Mobilitätszentrale

ÖPNV Schülerbeförderung

FAQ‘s zur Fahrkarte für die Schülerbeförderung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,
nachfolgend erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur ausgegeben Fahrkarte für die Schülerbeförderung Ihres Kindes.

Von wem kommt die Fahrkarte und wer trägt die Kosten?2021-09-03T06:37:48+00:00

Die Emsländische Eisenbahn (EEB), als Tochtergesellschaft des Landkreises Emsland, hat die Ausgabe der Fahrkarte veranlasst und trägt die monatlichen Kosten für die Fahrkarte.

Was tun bei Verlust der Fahrkarte?2021-09-03T06:37:43+00:00

Sollte die Fahrkarte im Laufe des Schuljahres abhandenkommen, ist direkt über das Busunternehmen eine neue Fahrkarte zu beantragen.

Die ausgegebene Fahrkarte hat kein Passbild. Was muss veranlasst werden?2021-09-03T06:34:20+00:00

Sollte die Fahrkarte ohne Foto ausgestellt worden sein, wird die Schule ein Foto von dem Schüler/ der Schülerin machen und der EEB zukommen lassen. Wenn der Schüler/ die Schülerin an dem Fototermin an der Schule leider nicht teilnehmen konnte, kann der Schüler oder die Erziehungsberechtigten ganz bequem ein Bild z.B. von einem Smartphone an die folgende E-Mail-Adresse schicken: HYPERLINK „mailto:Foto@eeb-online.de“ Foto@eeb-online.de. Zusätzlich sollte hierbei der Name, Nachname und das Geburtsdatum des Schüler/ der Schülerin vermerkt werden. Die neue Fahrkarte mit Foto wird dann über die Schule wieder ausgehändigt.

Was ist zu tun bei einem Umzug, Schulwechsel o.ä.?2021-09-03T06:35:00+00:00

Die neue Adresse bzw. die neue Schule muss der EEB umgehend mitgeteilt werden. Dies kann über das Sekretariat der Schule erfolgen. Alternativ können die Erziehungsberechtigen der EEB direkt eine Mitteilung zukommen lassen.

Was ist zu tun, wenn die ausgegebene Fahrkarte nicht genutzt wird?2021-09-03T06:37:23+00:00

Da die EEB die monatlichen Kosten für die ausgegebene Fahrkarte trägt, sollte eine Fahrkarte die nicht genutzt wird, umgehend an das Sekretariat der besuchten Schule oder an die EEB direkt zurückgegeben werden. Evtl. kann sogar ein Ausgleichsbetrag durch die EEB bei Rückgabe der Fahrkarte an den Schüler/ die Erziehungsberechtigten gezahlt werden. Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne bei der EEB melden.

Ansprechpartner

Verwaltung

Güterverkehr

Mobilitätszentrale

ÖPNV Schülerbeförderung

Fahrplanauskunft

Elektronische Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen

Verbindung suchen
Nach oben